Treffen der Digitalisierungsakteure am 20. Dezember 2021

Zusammen mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum luden das Zukunftszentrum MV am 20. Dezember 2021 Projekte und Akteure im Land mit Digitalisierungsbezug zu einem gemeinsamen Kennenlernen ein.

In Mecklenburg Vorpommern gibt es zahlreiche Player, die unterschiedliche Angebote für Unternehmen im Bereich Digitalisierung unterbreiten. Manchmal sind es Angebote für eine bestimmte Branche oder einen bestimmten Landkreis, manchmal übergreifend, und/oder zu einem Spezialthema.

Worum ging es bei dem Treffen?

Zum einen wollten wir die Anliegen und Personen der Projekte und Akteure besser kennen lernen und herausarbeiten, wo Abgrenzungen und Überschneidungen von bestehenden Angeboten für Unternehmen zum Thema Digitalisierung liegen.

Zum anderen liegt ein Schwerpunkt der Arbeit im ZMV darin, im Gespräch mit Unternehmen zu verstehen, woran sie für eine erfolgreiche Zukunft arbeiten (müssen), um dann entweder selbst in die Begleitung der Unternehmen zu gehen oder auf bestehende Angebote im Land verweisen. Hierzu ist es wichtig, darüber zu sprechen, was geeignete Konstellationen, Ereignisse und Beratungsanliegen sind, um miteinander und übergreifend zu arbeiten.

Wir freuen uns, dass 14 Akteure und Projekte und insgesamt 29 Teilnehmer*innen unserer Einladung gefolgt sind. Es war beeindruckend zu sehen, wie viele Akteure im Land mit einem Digitalisierungsbezug arbeiten (und es waren ja noch nicht einmal alle!), mit welchem Engagement sie ihre Projekte und Themen führen und wir das gemeinsame Interesse an Vernetzung und Austausch teilen.

Im Ergebnis der Veranstaltung wurden Erkenntnisse zu allen teilnehmenden Akteuren und ihren Anliegen im Bereich Digitalisierung festgehalten, sowie erste vertiefende Gespräche für das kommende Jahr vereinbart.

Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen für den interessanten Austausch und die Bereitschaft das Thema Digitalisierung in MV gemeinsam voranzubringen. Wir freuen uns darauf, diesen im nächsten Jahr fortzuführen.