ZMV-Werkstatt: Fit in virtuellen Räumen

Fit in virtuellen Räumen

Wer hat es nicht schon am Monitor erlebt: Blicke aus der Froschperspektive, der Ton knarzt, das Gesicht ist dunkel, die Folien sind textlastig, eine monotone Stimme liest den Text von den Folien ab. Über 80 % aller Präsentationen werden als langweilig empfunden. Und wenn einem langweilig ist, dann widmet man sich schnell wieder seinen E-Mails oder anderen Ablenkungen.

Und das Problem wird größer, denn Kolleg:innen und Kund:innen werden immer mehr in virtuellen Räumen zu finden sein. Und das heißt: Nur wer virtuell überzeugen kann, kann auch Menschen begeistern. Und begeisterte Menschen kaufen, lernen und arbeiten gern.

In unserem Workshop werden wir

  • diskutieren, woran es liegt, dass viele Auftritte und Präsentationen unbefriedigend sind. Was sind die Probleme, was und wie kann man es besser machen und was bräuchte man dafür?
  • Ihnen praktische Tipps geben und einfache Tools vorstellen, mit denen Sie schnell Wirkung erzielen und Ihr Publikum begeistern können.

Wer: Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte in kleinen und mittleren Unternehmen, die auch in virtuellen Räumen ihre Kolleg:innen, Mitarbeitenden und Kund:innen überzeugen und begeistern wollen.

Wann: 05.05.2022; 9:00 bis 11:00 Uhr via Zoom

Voraussetzungen: PC, Webcam, Mikro und Internetverbindung

 

Der Workshop wird durchgeführt vom Moderatorenteam der ZMV-Werkstatt

ZMV-Mitarbeiter Raymund Heuzeroth erklärt in einem kurzen Video die Inhalte des Workshops. Schauen Sie gleich rein!

Video ansehen

Anmeldung