Transferworkshop-PANIWO [Veranstaltungstipp]

AGBFN-Forum

Strukturen beruflicher Weiterbildung zwischen „New Work“, demografischem Wandel und sozioökologischer Transformation

Die Gestaltung und Steuerung von Unternehmen erfolgt zentral durch Entscheidergremien. Jedoch setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass große Wissensreserven in der Belegschaft vorhanden sind, die dabei noch zu wenig berücksichtigt werden. Parallel hierzu ändert die Digitalisierung sowohl Produkte als auch die Art und Weise der Arbeit – und das oft radikal. In diesem Kontext ist es geboten, das Wissen und die Kreativität der eigenen Mitarbeiter zu nutzen, um zu besseren Lösungen zu gelangen, als dies durch das Wissen Weniger möglich wäre. Unsere Kollegen haben untersucht wie man Ideen im Unternehmen halten kann und stellen ihre Erkenntnisse vor, dabei darf gern mitdiskutiert und für die Zukunft gelernt werden.

Anmeldung