Transformationsreise Wirtschaft 2022

Unternehmen in MV werden nachhaltiger

Moderierter Prozess für Unternehmen und zivilgesellschaftliche Akteure

Viele Unternehmen in MV sind längst bereit für eine Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit und Gemeinwohlorientierung. Doch während des Tagesgeschäftes kommt die konkrete Umstellung leider nicht immer wie gewünscht voran. Zusätzlich fehlt es mitunter an Know-how und konkreten Ideen.

Viele zivilgesellschaftliche Akteure und NGOs hingegen haben ein großes Breiten- und Tiefenwissen rund um die nachhaltige Entwicklung und die Gemeinwohlorientierung, aber nicht immer ausreichend Kontakt in die Unternehmenswelt.

Die Transformationsreise Wirtschaft 2022 bringt daher nun beide Akteursgruppen in einem neuartigen Format zusammen. Im Dialog werden sie voneinander lernen und in einem moderierten Prozess praxistaugliche Lösungen erarbeiten und umsetzen.

Folgende Unternehmen sind mit dabei:

Folgende zivilgesellschaftliche Akteure sind mit dabei:

Beim gemeinsamen Auftaktreffen am 4. Mai 2022 in der IHK in Rostock wurden Tandems aus Unternehmen und Akteuren gebildet. Am 17. Juni 2022 wurden beim Ideensprint dazu passende Ideen und Umsetzungspläne entwickelt. Seit dem unterstützen und beraten sich die Teilnehmenden gegenseitig und lernen von- und miteinander. Am „Fachtag Nachhaltigkeitsökonomie“ am 27. Oktober in der IHK zu Rostock präsentierten die Unternehmen und NGO, wie sie in Zukunft noch nachhaltiger wirtschaften werden. Dabei ging es um folgende Themen: Recycling von Kunststoffen im Labor, nachhaltige Firmenevents, nachhaltiges Gewerbegebiet, Campus für Bildung und regionale Produkte, gemeinwohlorientierte Gastronomie sowie Kommunikationsinstrumente für nachhaltiges Bauen.

Aus ihren Erfahrungen haben die Akteure auch förderliche Unterstützungsbedingungen für die Nachhaltigkeitstransformation von Unternehmen abgeleitet, wie eine Rohstoffbörse MV, nachhaltige Vergabekriterien, Förderung von Gemeinwohl-Zertifizierungen und eine Wiederholung der Transformationsreise.

Für 2023 wird daher eine nächste Transformationsreise geplant. Wenn Sie dabei sein wollen, melden Sie sich gerne bei uns.

Die Ausschreibung finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Radke

M.A. Organisationsentwicklung
Action Learning Facilitator

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH

Fon: + 49 152 292 5 23 90
Mail: radke@zukunftszentrum-mv.de

Ein Angebot des Zukunftszentrums MV in Kooperation mit der Initiative Zukunftshandeln, dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche und der IHK zu Rostock

Videos auf YouTube:

Videos ansehen

Auftaktveranstaltung

Abschlussveranstaltung