Das Zukunftszentrum MV

Das Zukunftszentrum MV (ZMV) richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und bietet ein Gesamtpaket aus wissenschaftlicher Forschung, praktischer Unterstützung sowie zielgerichteter Weiterbildung und Vernetzung. Ziel ist es, die Unternehmen zu befähigen, zukunftskritische Bedarfe zu identifizieren und diesen mit entsprechenden Maßnahmen zu begegnen. Unter zukunftskritisch versteht das ZMV in diesem Zusammenhang alle Herausforderungen, die bedeutsam für den Unternehmenserfolg sind.

Zwei Fragen sind zentral für die Arbeit des ZMV:

  • Welche zukunftskritischen Themen sind für KMU tatsächlich relevant?
  • Wie kann das ZMV Unternehmen dabei unterstützen, diese Themen zu bearbeiten?

Das ZMV will den gemeinsamen Dialog pflegen, um miteinander statt übereinander zu reden. Ziel des Austausches ist es, die Überzeugungen und Perspektiven der Unternehmen kennenzulernen sowie einen kritischen Blick auf das Jetzt und die Zukunft zu richten.

Ein wichtiges Anliegen ist darüber hinaus das Erkennen und Aufarbeiten der Entwicklungsbedarfe in den Unternehmen. In Kooperation mit den Unternehmen erarbeitet das ZMV, welches Wissen und welche Kompetenzen wesentlich sind, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Das Mitgestalten der Entscheider und Beschäftigten im Unternehmen ist ein zentrales Merkmal des Angebotsprofils, das sich in drei Bereiche gliedert.

Beraten

auf Augenhöhe
und individuell
 

weiterlesen

Lernen

um Herausforderungen
zu begegnen
 

weiterlesen

Forschen

mit der Praxis
für die Praxis
 

weiterlesen

Als zukunftsgestaltendes Projekt strebt das ZMV mit den Partnern aus Wirtschaft und Forschung nach dem Besten aus der Region für die Region. Die aus einem kontinuierlichen Monitoring der Unternehmensbedarfe resultierenden Angebote verzahnen dabei die Theorie mit der praktischen Arbeitswelt der Unternehmen.

Die gewonnene Expertise nutzt das ZMV um Unternehmen im direkten Kontakt zu unterstützen, zu beraten und zu befähigen. Mittelfristig sollen Unternehmen in die Lage versetzt werden, eigene Bedarfe zu erkennen, geeignete Vorgehensweisen zu bestimmen und digitale Veränderungen zu bewältigen.

Für weitere Fragen der Zusammenarbeit sprechen Sie uns gern an.

Die Regionalen Zukunftszentren stellen sich vor …

Dieses Video stellt die fünf regionalen Zukunftszentren in Ostdeutschland näher vor. Hierbei erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Arbeitswelt des Projekts mithilfe erster Impulse der Personen hinter dem Zukunftszentrum. Schauen Sie gerne vorbei!

Video ansehen